STEICOzell Holzfasereinblasdämmung

  • Fugenfreie Dämmschicht
  • Sehr gute Wärmedämmung und Wärmespeicherung
  • Hervorragender sommerlicher Hitzeschutz
  • Besonders diffusionsoffen für ein gesundes Raumklima
  • Dauerhaft setzungssicher durch Verzahnung der Holzfasern
  • Verschnittfreie Verarbeitung
  • Hohe Qualität durch geschulte Verarbeitungsbetriebe
  • Recycelbare, sortenreine Holzfasern aus Kiefernholz
  • Durchgehend hydrophobiert, keine Nachbehandlung von Schnittkanten
  • Optimaler Schallschutz in Verbindung mit STEICO Holzfaser-Dämmplatten
  • BUND-Umweltpreis
STEICOzell HaufenSTEICOzell verpackt

Kennwerte

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Deutsches Institut für Bautechnik Z-23.11-1120
Baustoffklasse nach DIN 4102 B2
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ [W/(m*K)] 0,040
Empfohlene Rohdichte ρ [kg/m³]:  
Ausblasverfahren (Boden) ca. 32-38
Dach < 45°, Boden, Decke ca. 35-42
Dach > 45°, Wand ca. 38-45
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ 1-2
Spezifische Wärmekapazität c [J/(kg*K)] 2100
Einsatzstoffe Holzfaser, Ammoniumphosphat, Borsäure
Abfallschlüssel-Nr. (EAK) 030105/170201
Brandkennziffer (Schweiz) BKZ 5.3

Produktdatenblatt

Produktvideos

Einblasen von STEICOzell

Offenes Aufblasen von STEICOzell

Werbevideo STEICOzell

zurück nach oben