Pfennig Bau

Neuigkeiten

Oschatz - 21.12.2020

Montag Morgen. Ruhe im Büro und auf den Baustellen. Aufräumen des Schreibtisches, Aufräumen der Gedanken: Wie war es, das Jahr 2020?Letzter Arbeitstag war bereits am Freitag, obwohl die Auftragsbücher voll sind und manch einer der Kunden uns lieber bis zum Heilig Abend auf der Baustelle gesehen hätte. Hoffentlich war es zeitig genug für eine (Viren)Auszeit aller Kollegen bis zum Fest. Keine Selbstverständlichkeit, dass der Betrieb mit über 50 Mitarbeitern seit März bis heute von Ausfällen verschont blieb. Hochachtung für die Kollegen, die alle Vorsichtsmaßnahmen im Betrieb und auf den Baustellen mit getragen haben. Eigentlich verlief das Jahr doch recht gut. Ende Februar konnten wir als Firma mit allen Kollegen noch zu einer mehrtägigen Weiterbildung nach Schwetzingen zu pro clima fahren und auf der Heimfahrt das Auto- und Technikmuseum Sinsheim besuchen. Ein tolles Erlebnis und heute fast nicht mehr vorstellbar. Dann kamen die Monate mit AHA - mit Unmengen an Desinfektionsmitteln, Alltagsmasken, mehr Autos zur Minimierung der Fahrzeugbesetzung, festen Teams. Homeoffice ist nicht möglich. Der Baualltag verläuft wie immer und doch anders. Es gab Höhepunkte in diesem Jahr, den Betriebsbesuch des Wirtschaftsministers mit einem großen Bericht über unsere Firma in der "Wirtschaft Sachsen" http://www.pfennig-bau.de/presse/index.php. Das war eine Anerkennung unserer Arbeit. Und mit dem Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege für die Schmiede Badrina fand das Jahr seinen besonderen Abschluss. Natürlich war es schade, dass die Auszeichnungsfeier ins Wasser fiel wie so Vieles in diesem Jahr. Aber an diesem Objekt beteiligt gewesen zu sein und die Urkunde in den Händen zu halten, das ist schon was ganz Besonderes. Jetzt erst mal Weihnachten feiern, mit der Familie zusammen sein, mit den Jungs Eisenbahn bauen, Zeit haben, Zeit nehmen, Ziele und Wünsche für das neue Jahr bedenken. Ich werde die Aufgaben noch mehr verteilen, noch einen Meister einstellen, für mich selbst noch ein weiteres Seminar bei Jörg Löhr buchen. Die Gedanken sind doch schon ziemlich aufgeräumt. Der Schreibtisch noch lange nicht ;-)

Delitzsch - 30.11.2020

SILBER beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege für die Schmiede Badrina Ganz schmuck hatte sich Thomas für die Verleihung des Bundesdenkmalpreises aus den Händen von Ministerpräsident Michael Kretschmer herausgeputzt. Zusammen mit seinen Kollegen von Pfennig Bau und Handwerkern anderer Gewerke trug er maßgeblich dazu bei, dass die Schmiede Badrina ebenso schmuck geworden ist und den kritischen Augen der Jury unter Federführung der Deutsche Stiftung Denkmalschutz Silber wert war. Die Restaurierung des Gebäudes erfolgte mit historischen Materialien und Techniken. Der Förderverein der Schmiede Badrina mit seinem Vorsitzenden Dr. Peter Rott und unser Altmeister Siegfried Pfennig haben bei jeder zu treffenden Entscheidung darum gerungen, soviel wie möglich von der alten Bausubstanz zu erhalten und zu bewahren. Bei der Wiederherstellung des Fachwerks, des Gefaches und des Lehmputzes wurde geborgenes Material wiederverwendet. Auch wenn die offizielle Preisverleihung leider nicht stattfinden durfte, die Schmiede Badrina wird hoffentlich bald wieder für die Besucher offen sein und mit ihrer preisgekrönten Restaurierung und der durch Frau Westphal und den Fördermitgliedern liebevoll gestalteten Inneneinrichtung noch mehr Besucher anziehen. Und wenn Thomas das nächste Mal nach Badrina kommt, dann zieht er sicher seinen neuen Anzug an.

Oschatz - 02.10.2020

Flocki war in dieser Woche schon ganz schön aufgeregt. Nicht jeden Tag hat er die Gelegenheit, einem Minister das Passivenergiehaus von Pfennig Bau vorzustellen. Staatsminister Martin Dulig freute sich über das kleine Pfennig Bau Maskottchen. Ob Flocki jetzt wohl mit ins Wirtschaftsministerium darf? #flockiunterwegs #pfennibau #flocki #passivenergiehaus

Oschatz - 01.10.2020

Wirtschaftsminister Martin Dulig kam gestern zu einem Arbeitsbesuch nach Oschatz und besuchte die Firmen Pfennig Bau und Baunativ. Den Minister interessierten u. a. Fragen des Arbeitsschutzes und der betrieblichen Ausbildung aber auch das Leistungsprofil beider Firmen. Geschäftsführer David Pfennig spannte den Bogen von der Gründung als Ich AG über verschiedene Meilensteine der Firmenentwicklung bis hin zum Passivhaus, von dem sich Martin Dulig und sein Team vor Ort überzeugen konnten. #pfennibau #baunativ #martindulig #arbeitsschutz

Wurzen - 15.06.2020

Letzte Woche hat Flocki geheimniskrämerisch die Hinweisschilder aufgestellt. Jetzt verraten wir euch, wo wir zur Zeit im Einsatz sind: Pfennig Bau saniert das Gebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur e.V. in Wurzen. Axel und Johanna vergewissern sich, dass der Kran ordnungsgemäß bedient wird. www.pfennig-bau.de #pfennigbau #sanierung #kran Netzwerk für Demokratische Kultur

Wurzen - 08.06.2020

Vor der Sanierung dieses Gebäudes in Wurzen muss eine Hangsicherung an der Rückseite erfolgen. Damit werden weitere Rutschungen vermieden und das Gelände stabilisiert.#pfennigbau #hangsicherung #wurzen #referenzwww.pfennig-bau.de

Oschatz - 01.03.2020

Abschluss und Höhepunkt unseres Betriebsausfluges - Auto & Technik Museum Sinsheim. #pfennigbau #betriebsausflug #technikbewegt#tollesteam

Oschatz - 24.02.2020

Keine Faschingshütchen, dafür aber ganz viele Leitkegel gab es bei unserem Fahrsicherheitstraining.Wir wünschen euch einen schönen Rosenmontag!#fahrsicherheitstraining #mitarbeiterschulung #teamgeist #sicherheit #weiterbildung #pfennigbau #fasching #rosenmontag

Leipzig - 03.02.2020

Sicherheit geht vor! Alle Mitarbeiter von Pfennig Bau sind beim Fahrsicherheitstraining in Leipzig. #Fahrsicherheitstraining #Teamgeist #Sichereheitgehtvor #Weiterbildung #PfennigBau #unfallfrei

Chemnitz - 01.02.2020

Ein neuer Tag hat auf der Baumesse Chemnitz begonnen. Wir freuen uns auf ihren Besuch, auf nette Fachliche Gespräche und werden damit ihren Wissensdurst zu stillen. Ihr findet uns in der Halle 1 am Stand T2.

Oschatz - 01.01.2020

Pfennig Bau wünscht ein glückliches neues Jahr 2020! Wir sind gespannt, was das neue Jahr bringt. Unser Flocki natürlich auch, denn pünktlich zum neuen Jahr wurden 3 Eisbärjungen geboren.

Oschatz - 24.12.2019

Flocki und unser gesamtes Team wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!www.pfennig-bau.de

Oschatz - 20.12.2019

Weihnachtsfeier mit Zimmerermeister Richard Beetz. Habt DANK für das tolle Jahr und die Tolle Arbeit und das tolle Team!

Oschatz - 16.12.2019

Wir sind stolz, an den Berufsinformationstagen der Robert-Härtwig-Schule in Oschatz teilnehmen zu dürfen. Das tolle Projekt ist der Beratungslehrerin Frau Ramona Wohllebe zu verdanken. Wir gratulieren ihr zur Auszeichnung ihres Engagements.

Oschatz - 09.08.2019

David Pfennig hat ein starkes Team im Rücken und sagt DANKE: "Es ist so ein tolles Gefühl, wenn man nach einem langen Urlaub nach Hause kommt und die Firma problemlos weiterlief. Ein ganz großes Dankeschön an meine Kolleginnen und Kollegen. Auf Euch kann man sich verlassen!!!"#pfennigbau #baunativ #urlaub #urlaubszeit #camping #dankefürdeneinsatz #wirübernehmenverantwortung #tollesteam #australien