Oschatzer Rundschau - 13. Juli 2006

Kompetenz aus einer Hand

Anzeige zu den Angeboten der Firma Pfennig-Bau von Tilo Schroth

Oschatz. Als der Betriebswirt David Pfennig vor zwei Jahren erfolgreich seine Meisterprüfung als Meister für Maurer- und Betonarbeiten als Jahrgangsbester bestand, legte er gleichzeitig den Grundstein für sein eigenes Unternehmen.
Auch heute, gut zwei Jahre nach Firmengründung, drückt der 28-Jährige wieder die Schulbank und macht seine Ausbildung zum Gebäudeenergieberater. „Die Einführung des Energiepasses und steigende Energiepreise erfordern kompetente Beratung beim Kunden“, nennt David Pfennig die Gründe für die zusätzliche Ausbildung. „Dadurch, dass ich mit meinem Unternehmen auch vorwiegend in der Altbausanierung und im Denkmalschutz tätig bin, werden dahingehend weitreichende Kenntnisse verlangt.
Mit zurzeit vier Mitarbeitern ist das Unternehmen zwischen Leipzig und Dresden tätig. Zu den Referenzen gehören unter anderem die kompletten Natursteinarbeiten am Polizeirevier in Oschatz. „Der derzeitige Trend unter der Kundschaft geht immer weiter in die Richtung, dass man kompetent aus einer Hand betreut werden möchte“, beschreibt der Firmeninhaber weiter. „Auch diesen Anforderungen sehen wir uns gewachsen und arbeiten mit zuverlässigen Firmen aus der Region zusammen. So bekommt der Kunde entsprechend seinen individuellen Vorstellungen auf Wunsch alle notwendigen Leistungen vom Keller bis zum Dach mit nur einem Ansprechpartner.“
Bildunterschrift:
David Pfennig hat sich auf die Sanierung von Altbauten spezialisiert.

zurück zur Übersicht