Flyer HWK Leipzig - 1. August 2012

Eisblockwette - Tippen + Gewinnen

Flyer über die Eisblockwette der Handwerkskammer Leipzig, der Firma Pfennig Bau und der Oschatzer Gilde Offizielle Ausrüster der Energiewende

Ein mit isofloc-Zellulosedämmstoff isoliertes Holzhaus in der Leipziger City.
Ein Kubikmeter Eis wird eingefüllt.
Wie viel Eis ist nach drei Wochen übrig?

Energiewende? Nur mit dem Handwerk!

Ist die Energiewende zu schaffen? Wenn überhaupt, dann nur mit dem Handwerk.
Millionen Handwerkerinnen und Handwerker spüren schließlich Tag für Tag versteckte Sparpotenziale auf und sorgen dafür, dass der Energieverbrauch in Gebäuden stetig sinkt. Das spart jährlich Tausende von Tonnen CO2. Und Ihnen die Angst vor der Heizkostenabrechnung.
Wer wissen will, wie viel Potenzial tatsächlich in der energetischen Sanierung von Häusern steckt, sollte an der Eisblockwette des Handwerks teilnehmen.
Eisblockwette – Was ist das?
Am 21. August wird ein Eiswürfel von einem Meter Kantenlänge in ein kleines Blockhaus am Nordende der Leipziger Nikolaistraße gesteckt (zwischen LVBTurm und Seaside Park Hotel). Das Haus ist mit einer 30 Zentimeter dicken Schicht isofloc®-Zellulosedämmstoff isoliert. Das entspricht übrigens dem Passivhausstandard.
Genau drei Wochen später, am 11. September, 11 Uhr, wird das Häuschen geöffnet und ermittelt, wie viel Eis geschmolzen ist.
Jeder ist eingeladen zu tippen, wie viel Prozent von dem Kubikmeter Eis nach Ablauf der drei Wochen noch übrig ist.
Wer gut tippt, kann gewinnen!

Die Eisblockwette wird organisiert von der Pfennig Bau GmbH & Co. KG, der Oschatzer Gilde und der Handwerkskammer zu Leipzig. Mit der Wette will das Handwerk verdeutlichen, welches Potenzial in der energetischen Sanierung von Immobilien steckt.

Tippen und Gewinnen.

Auf die Gewinner wartet ein Wochenende für zwei Personen im Seaside Park Hotel Leipzig, ein Restaurantgutschein für Zwei – ebenfalls im Seaside Park Hotel sowie ein Wärmebildgutachten ihres Hauses.
Teilnehmen ist ganz einfach.
1. Tipp eintragen und Tippschein abtrennen.
2. Schein bis 10. September in den Briefkasten am Blockhaus (Nordende der Leipziger Nikolaistraße zwischen LVB-Turm und Seaside Park Hotel) werfen oder an folgende Adresse senden:
Handwerkskammer zu Leipzig
Öffentlichkeitsarbeit
Dresdner Straße 11/13 | 04103 Leipzig
3. Abwarten und am 15. September, 13 Uhr, auf den Leipziger Augustusplatz kommen. Dort werden die Gewinner* bekanntgegeben.
Ein Besuch auf dem Augustusplatz lohnt sich an diesem Tag ohnehin, denn das Handwerk feiert gemeinsam mit den Leipzigern den „Tag des Handwerks“.
Mehr als 50 Fachbetriebe und Innungen bieten zwischen 10 und 18 Uhr Einblicke in die Welt des Handwerks und demonstrieren ihr Know-how.
Ein tolles Bühnenprogramm mit Radio Leipzig, Gewinnspiele und viele Mitmach-Aktionen sorgen für gute Unterhaltung.

*Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Download des Flyers und Teilnahmeformulars zur Eisblockwette

zurück zur Übersicht