Oschatzer Allgemeine Zeitung - Januar 2006

Berufung in den Meisterprüfungsausschuss

Berufung David Pfennigs in den Meisterprüfungsausschuss Vor zwei Jahren absolvierte David Pfennig aus Oschatz die Meisterschule als Jahrgangsbester Meister des Maurer- und Betonhandwerks im Regierungsbezirk Leipzig. Jetzt fühlt der 28-Jährige selbst angehenden Meistern auf den Zahn. Der Oschatzer wurde in den 14-köpfigen Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer zu Leipzig berufen. Zum ersten Mal war David Pfennig jetzt bei einer Sitzung des Prüfungsausschusses dabei. Dort wurden die Prüfungstermine und die Termine für die Wiederholungsprüfungen festgelegt. Denn auch hier gilt: Nicht jeder Meister schlägt sich gleich beim ersten Mal meisterhaft. Versehen ist das Buch mit einem Vorwort der Riesaer Oberbürgermeisterin Gerti Töpfer<.
Bildunterschrift:
David Pfennig mit der Ernennungsurkunde für den Meisterprüfungsausschuss.


zurück zur Übersicht