Presse Übersicht (Für zusätzliche Informationen bitte auf die Bilder/Texte klicken)

Oschatzer Allgemeine - 05. März 2016
Dreckspatzen in Naundorf
Wenn Sie ihr Kind abholen und es nicht schmutzig ist, bringen Sie es wieder zu uns in die Einrichtung. Es hat dann noch nicht gespielt – dieses geflügelte Wort unter Kindergarten- Erzieherinnen ist nicht weit hergeholt...
Alexander Luchs facht ein Fachwerkhaus mit Lehm für den Kindergarten der Naundorfer Spatzen aus.
Deutsches Handwerksblatt Leipzig - 18. Dezember 2015
Fachkräfte und Integration
Betriebsbesuch: Die Pfennig Bau Gmbh & Co. KG nutzt im Wettbewerb um Fachkräfte das Potenzial von Flüchtlingen. Davon überzeugte sich Leipzigs Handwerkskammerpräsident.

Regelmäßig bereist der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig den Kammerbezirk, um mit Unternehmern ins Gespräch über aktuelle Themen zu kommen. Beim jüngsten Betriebsbesuch im Oschatzer Unternehmen Pfennig Bau GmbH & Co. KG stand das Thema „Beschäftigung von Asylbewerbern und Flüchtlingen“ auf der Agenda...
Die Handwerkskammer besucht Pfennig Bau und erkündigt sich über die Integrationsmöglichkeiten von Flüchtlingen.
SonntagsWochenBlatt - 08. November 2015
„Adris Hasan ist Syrer, Familienvater und Arbeitskollege“
Fa. Pfennig-Bau beschäftigt Oschatzer Asylbewerber

Oschatz. Adris Hasan kam im Herbst 2014 mit seiner Familie in Oschatz an. Der Syrer ist Vater von zwei kleinen Kindern. Als Angehörige der religiösen Minderheit der Jesiden flüchtete seine Familie aus Angst vor der Terrorgruppe Islamischer Staat, die Jesiden als „Ungläubige“ verfolgt, versklavt und ermordet. Seit Juli 2015 arbeitet Adris bei der Firma Pfennig-Bau in Oschatz....
Adris Hasan hat in Oschatz eine neue Heimat und bei Pfenng Bau eine neue Beschäftigung gefunden.
Oschatzer Rundschau - 04. November 2015
Beschäftigung als Form der Integration
Unternehmer David Pfennig beschäftigt seit drei Monaten einen Syrier

Oschatz. Adris Hasan ist glücklich, seine neue Heimat in Oschatz gefunden zu haben. „Oschatz ist meine Stadt“, meint der Syrier in wirklich gutem Deutsch...
Bei Pfennig Bau arbeitet seit drei Monaten Adris Hasan, welcher vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland flüchten musste.
Oschatzer Allgemeine - 02. November 2015
Fachkräftemangel: Oschatzer Firma Pfennig-Bau setzt auf Asylbewerber
Oschatz. Zu den rund 30 Mitarbeitern, die in David Pfennigs Baufirma und dem dazu gehörenden Baustoffhandel arbeiten, gehört seit Juli dieses Jahres auch Adris Hasan. Der 38-jährige Syrer ist einer von rund 150 Asylbewerbern, die derzeit in der Stadt leben...
Pfennig Bau setzt auf die Integration und Weiterbildung von Asylsyuchenden um den Fachkräftemangel zu begegnen.
Oschatzer Rundschau - 25. März 2015
Faire Einstiegschancen in das Berufsleben
Baubetrieb stark in der Ausbildung – Ausbildungszertifikat für Pfennig Bau

OSCHATZ. Der Bau hat David Pfennig schon immer begeistert...
Agenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg überreichte das Ausbildungszertifikat an David Pfennig und sein Team.
SonntagsWochenBlatt - 22. März 2015
Ausbildungszertifikat für die Firma Pfennig Bau
Baubetrieb stark in der Ausbildung

Oschatz. Der Bau hat David Pfennig schon immer begeistert. Wenngleich er den Beruf vom Vater in die Wiege gelegt bekam, drückte er als Geschäftsführer der Pfennig Bau GmbH & Co. KG dem Dienstleistungsangebot des Unternehmens seinen persönlichen Stempel auf...
Für die hervorragenden Leistungen rund um die Lehrlingsausbildung wurde Pfennig Bau  mit dem Ausbildungszertifikat der Arbeitsagentur Oschatz ausgezeichnet.
Oschatzer Allgemeine - 19. März 2015
Arbeitsagentur zeichnet Firmen für Ausbildung aus
Nordsachen. Die Agentur für Arbeit Oschatz, die unter anderem für den Landkreis Nordsachsen zuständig ist, hat mehrere Betriebe der Region für ihr Engagement rund um die Ausbildung ausgezeichnet. Solche Ausbildungszertifikate erhielten im Landkreis Nordsachsen die Firma Pfennig Bau in Oschatz,...
Die Agentur für Arbeit Oschatz lobte Pfennig Bau für die fairen Ausbildungs- und Berufsbedingungen.
Oschatzer Allgemeine - 18. März 2015
Pfennig Bau baut auf junge Leute – Arbeitsagentur dankt mit Blumenstrauß
Oschatzer Unternehmen mit Zertifikat für Ausbildung ausgezeichnet

Oschatz. Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen – diese Tatsache hat auch die Arbeitsagentur Oschatz erkannt und nutzt die noch bis Freitag laufende „Woche der Ausbildung“ für die Würdigung eines Bauunternehmens in der Bahnhofstraße, das sich in besonderem Maß für die Nachwuchsförderung in der Branche stark macht: Pfennig Bau GmbH & Co. KG...
Pfennig Bau wird mit dem Ausbildungszertifikat der Arbeitsagentur Oschatz ausgezeichnet.
Deutsches Handwerksblatt Leipzig - 15. März 2015
Zukunft kommt von Können
Rund 178.600 Besucher kamen, um sich vom vielseitigen Angebot der rund 200 Aussteller inspirieren zu lassen. Laut einer Befragung begeisterten vor allem die Bereiche Bau/Ausbau, Beratung/Dienstleistung sowie Wohnen...
Auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse konnten sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher zu den Leistungen der Firma Pfennig Bau informieren.
Bauen Wohnen Freizeit - Dezember 2014/Januar/Februar 2015
Neuer Firmensitz
Bei der Oschatzer Wohnstätten GmbH ist man es gewohnt, dicke Bretter zu bohren. Dass es sich bei dem Gebäude der ehemaligen Amtshauptmannschaft in der Lutherstraße 17 um einen Problemfall handelte, war den Akteuren von Anfang an klar...
Am neuen Firmensitz der Oschatzer Wohnstätten GmbH übernahm die Firma Pfennig Bau die Sanierung und Restaurierung der Aussenfassade sowie die Deckendämmung mit isofloc.
SonntagsWochenblatt - 19. Oktober 2014
Volle Energie bei der Renovierung
Die Solaranlage auf dem Dach. Eine Isofloc-Dämmung. Und eine modulare Heizungsanlage, die enorm viel spart. Steffen Freund hat zusammen mit den Oschatzer Unternehmen Pfennig Bau und Dachdecker Korn ein Referenzobjekt im eigenen Haus geschaffen...
Eine Isofloc-Dämmung im Referenzhaus von Steffen Freund wurde durch Pfennig Bau eingebaut.
Oschatzer Allgemeine - 26. Juli 2014
Geschick gefragt beim Bauen und Kicken
Läuft wie geschmiert: Kinder bauen Fachwerk-Wand

Schmannewitz. Die 39 Mädchen und Jungen im Rüstzeitheim Schmannewitz haben in ihrer ersten Ferienwoche schon richtig viel erlebt. Während einer Kinderfreizeit des Kirchenbezirkes Leisnig/ Oschatz versuchten sie sich als Schatzsucher, mussten sich im Gelände zurechtfinden und konnten 2000 Jahre alte Handwerkstechniken ausprobieren...
Pfennig Bau unterstützte das Rüstzeitheim Schmannewitz beim Kinderferienprogramm. Dabei durften die Kinder wie vor 2000 Jahren eine Lehm Fachwerk-Wand bauen.
Oschatzer Allgemeine - 22. Juli 2014
Baufirma haut an Oschatzer Schule auf den Putz
Frank Weißbach von der Baufirma Pfennig rückt dem alten Putz an der Oschatzer Robert-Härtwig-Schule mit dem Bohrhammer zu Leibe. Das Unternehmen ist mit der Sanierung des Ostflügels der Nordfassade beauftragt worden...
Die Nordfassade der Robert-Härtwig-Schule wird in den Sommerferien durch die Firma Pfennig Bau saniert.
Oschatzer Rundschau - 7. Mai 2014
200 Gäste kamen zur Geburtstagsfeier
David Pfennig feierte am 1. Mai das zehnjährige Jubiläum seines Unternehmens

OSCHATZ. Bei David Pfennig wurde der 1. Mai zum besonderen Feiertag. Der Oschatzer feierte den zehnten Geburtstag seiner Firma...
Zum Tag der offenen Tür anlässlich des 10. Firmenjubiläums kamen über 200 Besucher und wurden mit einem abwechslungsreichen Angebot belohnt.
Oschatzer Allgemeine - 3. Mai 2014
Über 200 Besucher beim Firmenjubiläum
Geschäftsleben: Oschatzer Unternehmen Pfennig-Bau feierte zehnjähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür

Oschatz. Mit einem Tag der offenen Tür feierte die Oschatzer Firma Pfennig- Bau am Donnerstag ihr zehnjähriges Jubiläum. Geschäftspartner, Kunden und interessierte Bürger konnten sich am Firmensitz in der Bahnhofstraße 29 über das komplette Dienstleistungsspektrum im Baugewerbe informieren...
Das Fest anlässlich des 10. Firmenjubiläums war eine erfolgreiche Veranstaltung für Besucher und Pfennig Bau.
Oschatzer Rundschau - 30. April 2014
Firma Pfennig Bau wird 10 Jahre alt
Tag der offenen Tür mit höchstem Lehmturm und Pfennigen im Kieshaufen

OSCHATZ. Am 1. Mai begeht die Firma Pfennig Bau ihr zehnjähriges Jubiläum. Ein Tag der offenen Tür gibt allen interessierten Besuchern einen Einblick in das Leistungsspektrum des Unternehmens...
Pfennig Bau wird 10 Jahre und lädt zum Tag der offenen Tür ein.
Oschatzer Allgemeine - 30. April 2014
Pfennig-Bau feiert zehnten Geburtstag
Morgen Tag der offenen Tür mit höchstem Lehmturm und Pfennigen im Kieshaufen

Oschatz. Die Firma Pfennig Bau feiert morgen ihr zehnjähriges Bestehen. Am 1. Mai lädt das Unternehmen von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Bahnhofstraße 29 ein...
Zum 10 jährigen Bestehen der Firma Pfennig Bau erwartet Besucher auf dem Firmengelände ein abwechslungsreiches Programm.
SontagsWochenBlatt - 27. April 2014
Firma Pfennig Bau wird 10 Jahre alt
Tag der offenen Tür mit höchstem Lehmturm und Pfennigen im Kieshaufen

Oschatz. Am 1. Mai 2014 begeht die Firma Pfennig Bau ihr 10-jähriges Jubiläum. Ein Tag der offenen Tür gibt allen interessierten Besuchern einen Einblick in das Leistungsspektrum des Unternehmens...
Zum 10 jährigen Firmenjubiläum lädt David Pfennig zum Tag der offenen Tür ein.
Oschatzer Allgemeine - 07. April 2014
Turbulenter Nachmittag
Kleine Handwerker sind am Stand von Pfennig-Bau auf dem Altmarkt willkommen. Der Umgang mit Steinen und Lehm verlangt von den Kindern viel Fingerspitzengefühl und Kreativität...
Kinder handwerken zum 5. Gildetag am Stand von Pfennig Bau mit Steinen und Lehm.
Oschatzer Allgemeine - 19. März 2014
Oschatz: Frischer Putz für Westfassade der Robert-Härtwig-Schule
Neuer Putz für alte Schule: Axel Fleischer bringt hier den Sanierputz an der Westfassade der Robert- Härtwig-Schule an. Den Auftrag für Putz-, Klempner- und Schlosserarbeiten führt der Oschatzer Baubetrieb Pfennig aus...
Die Westfassade der Robert-Härtwig-Schule wird nun auch wie Süd- und Ostfassde durch Pfennig Bau saniert.
Oschatzer Allgemeine - 1. Februar 2014
Falsche Bewegungen mit Schmerzsimulator erkennen
Krankenkasse und Oschatzer Unternehmen arbeiten beim betrieblichen Gesundheitsmanagement zusammen

Oschatz. Der Oschatzer Bauunternehmer David Pfennig weiß, dass seine inzwischen etwa 20-köpfige Firmenbelegschaft jeden Tag ein enormes Arbeitspensum zu absolvieren hat. Nicht selten geht der Job auf die Knochen, wenn der Abrisstrupp am Werk ist oder die „Flocker“ mit ihrem Dämmstoffgebläse bis in die hintersten Ecken von Dachstühlen kriechen müssen...
Pfennig Bau nutzt das betriebliche Gesundheitsmanagment der IKK classic um die Gesundheit der Mitarbeiter sicherzustellen.
Bauen Wohnen Freizeit - Dezember 2013/Januar/Februar 2014
Feuerwehr mit neuem Gerätehaus
Das neue Gerätehaus der Oschatzer Feuerwehr kann sich sehen lassen. Für knapp 2,5 Millionen Euro, rund die Hälfte davon vom Freistaat Sachsen gefördert, entstand auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei Am Langen Rain ein Hallenneubau mit angeschlossenem Sozialtrakt und Stellplätzen für insgesamt acht Einsatzfahrzeuge...
Die Oschatzer Feuerwehr hat ein neues Gerätehaus, das durch Pfennig Bau mit isofloc gedämmt wurde.
Oschatzer Allgemeine - 9. Dezember 2013
Unternehmer werfen Rettungsring
Gutschein-Initiative von Dietmar Schurig bringt zusätzliche Einnahmen für das Platsch-Bad

Oschatz. Vor drei Monaten hat Dietmar Schurig als CDU-Fraktionschef im Stadtrat eine Rettungsaktion für das Erlebnisbad Platsch gestartet. Seitdem ist es ihm gelungen, 19 Unternehmer und Freiberufler von seiner Idee zu begeistern...
Firmenchef David Pfennig unterstützt Dietmar Schurigs Initiative zur Rettung des Erlebnisbads Platsch.
WochenSpiegel Beutha - 23. Mai 2013
Schmuckstück Schule
Sanierungsarbeiten kurz vor dem Abschluss

Sie ist eine richtiges Schmuckstück geworden. Nach und nach haben die geschickten Handwerker die Grundschule in Beutha saniert, die vom Hochwasser in Mitleidenschaft gezogen worden war...
Die oberste Geschossdecke der Grundschule Beutha wurde von Pfennig Bau mit isofloc Zellulosedämmung ausgeblasen.
Einstellungssache Bundesagentur für Arbeit Oschatz - 24. April 2013
Die Seite der Unternehmen
2004 gründete der Oschatzer David Pfennig das Unternehmen Pfennig Bau GmbH & Co.KG. Der Baubereich schrumpfte in dieser Zeit. David Pfennig setzte sich mit seinem Service und seinem Leistungsangebot durch...
Die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG wird im Newsletter der Agentur für Arbeit vorgestellt.
Oschatzer Allgemeine - 13. April 2013
Wer baut denn da mit Lehm?
Der Naturbaustoff sorgt als Putz für ein angenehmes Raumklima

Wer in Oschatz mit Lehm baut, das ist die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG. Seit 2004 gibt es den Betrieb, der neben hochwertigen Maurer- und Betonarbeiten auch den Einbau von Dämmung mit spezieller Einblastechnik, Gebäudeenergieberatung und Restaurationsarbeiten anbietet...
Mit Claytec Lehmprodukten bietet die Firma Pfennig Bau verschiedene Systeme für die klimaregulierende Innendämmung an.
Oschatzer Allgemeine - 1. Februar 2013
Von den Legosteinen zur Maurerkelle
Kooperatives Studium im Bauingenieurwesen

Ein Job im Büro kam gar nicht infrage, sie wollte lieber auf der Baustelle arbeiten. Aber auch studieren. Das kooperative Studium im Bauingenieurswesen ist für Johanna Pietsch die perfekte Kombination...
Johanna Pietsch absolviert ein kooperatives Studium an der HTWK Leipzig mit der Firma Pfennig Bau als Ausbildungsbetrieb.
Deutsches Handwerksblatt - 6. Dezember 2012
Denkmalpflegepreis verliehen
DENKMALMESSE: Sechs Unternehmen für Spitzenleistungen ausgezeichnet Restauratoren erhielten Prüfungszeugnisse

Ende November konnte die Leipziger Denkmalmesse ihren zehnten Geburtstag feiern. Zahlreiche Handwerksbetriebe aus dem Kammerbezirk nutzten die Plattform, um ihre Angebotsportefeuille darzustellen...
David Pfennig erhält für die Sanierung der Südfassade der Mittelschule in Oschatz den Denkmalpflegepreis.
Handwerkkammer zu Leipzig - 5. Dezember 2012
Impressionen der denkmal 2012 und von der Verleihung des Denkmalpflegepreises der Handwerkskammer
13.600 Besucher kamen vom 22. bis 24. November 2012 auf das Leipziger Messegelände, um sich auf der "denkmal" über die neuesten Produkte und Dienstleistungen zu informieren...
Die Handwerker der Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG bekommen den Denkmalpflegepreis vom Präsident der HWK Ralf Scheler und vom Innenminister Markus Ulbig überreicht.
Wochenkurier - 30. November 2012
Denkmalpflege-Preis für Oschatzer Firma
Die Handwerkskammer zu Leipzig ehrt im Rahmen der „denkmal -Europäische Messe für Restaurierung, Denkmalpflege und Altbausanierung“ zum zehnten Mal Handwerksunternehmen aus dem Landesdirektionsbezirk Leipzig, die herausragende denkmalpflegerische Leistungen erbracht haben...
Die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG bekam den 3. Preis des diesjährigen Denkmalpflegepreises.
Leipziger Volkszeitung - 26. November 2012
Denkmäler strahlen in neuem Glanz
Zum 10. Mal ehrt die Handwerkskammer Leipzig auf der Fachmesse besondere restauratorische Leistungen

Zukunftsmarkt Denkmalpflege: Für Handwerksbetriebe ist die Sanierung alter Bausubstanz wirtschaftlich wichtig. Und sie bedeutet eine handwerkliche und künstlerische Herausforderung...
Die Preisträger der Denkmalpflegepreise. Pfennig Bau ist für die Sanierung der Südfassade der Mittelschule Robert Härtwig in Oschatz ausgezeichnet worden.
Oschatzer Allgemeine - 24. November 2012
Oschatzer Baubetrieb Pfennig im Rahmen der Leipziger Denkmalmesse geehrt
Preis für sanierte Schulfassade

Leipzig/Oschatz (FH). Das Bauunternehmen Pfennig ist gestern Abend im Rahmen der Leipziger Denkmalmesse mit einem Denkmalpflegepreis geehrt worden...
Die Handwerker der Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG bekommen den Denkmalpflegepreis vom Präsident der HWK Ralf Scheler und vom Innenminister Markus Ulbig überreicht.
Oschatzer Rundschau - 2. Oktober 2012
Ausbildungsinfos aus erster Hand
„Chance" — die Ausbildungsmesse auf der Erfolgsspur

OSCHATZ. Die Bündelung der kleineren Ausbildungsmessen zu einer zentralen Veranstaltung entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Rund 100 Ausbildungsbetriebe und Institutionen haben sich kürzlich in der Arbeitsagentur präsentiert...
David Pfennig und seine Auszubildende Johanna Pietsch informieren auf der Oschatzer Ausbildungsmesse zu Möglichkeiten des Dualen Studiums.
Deutsches Handwerksblatt - 20. September 2012
Sangesfreudige Messestädtlert
TAG DES HANDWERKS: Tausende Leipziger feiern gemeinsam mit der Wirtschaftsmacht von nebenan auf dem Augustusplatz

Es hat nicht geregnet. Auch wenn es zuweilen danach aussah. Aber das wäre auch ungerecht gewesen gegenüber den vielen Handwerkern, die stellvertretend für die mehr als 12.000 Handwerksbetriebe der Region den Leipziger Augustusplatz zum „Markt der Vielfalt" machten...
Die Firma Pfennig Bau war auf dem Tag des Handwerks 2012 in Leipzig vertreten.
Deutsches Handwerksblatt - 6. September 2012
Am 11. September wird das Geheimnis um den Eisblock gelüftet
GEWINNSPIEL: Noch bis zum kommenden Montag können Tipps abgegeben werden

Am 11. September, 11 Uhr, ist es soweit. Dann werden die Männer der Pfennig Bau GmbH & Co. KG das gedämmte Holzhaus vom Eisblock heben. Wie viel wird dann noch von dem einen Kubikmeter großen Eisblock da sein...
Schätzen und gewinnen Sie bei dem Gewinnspiel der Handwerkskammer zu Leipzig und der Firma Pfennig Bau. Wieviel Eis bleibt nach 3 Wochen in der Leipziger Innenstadt übrig?
Deutsches Handwerksblatt - 23. August 2012
Die Eisblockwette stimmt auf den Tag des Handwerks ein
GEWINNSPIEL: Pfennig Bau Oschatz und Seaside Park Hotel unterstützen die Imageaktion

Wie schnell schmilzt ein Eisblock, der drei Wochen lang auf dem kleinen Willy-Brandt-Platz in Leipzig steht — in der Sonne, ungekühlt, aber gut gedämmt...
Der große Eiswürfel bekommt sein mit isofloc gedämmtes Haus und soll darin 3 Wochen wohnen.
Leipziger Volkszeitung - 22. August 2012
Ein Eisblock mitten in der City
Handwerkskammer macht mit ungewöhnlicher Aktion Werbung für Wärmedämmung

Ein Eisblock, mit einem Durchmesser von einem Kubikmeter, steht seit gestern in einem Blockhaus auf dem kleinen Willy-Brandt-Platz. Mit einer Wette möchte die Handwerkskammer zu Leipzig Werbung für Wärmedämmung in Häusern machen...
Die von Pfennig-Bau aufgestellte Eisblock-Hütte ist Teil einer Wette der Handwerkskammer zu Leipzig.
BILD - 22. August 2012
Hier hängt 'ne Eisblock-Hütte
Leipzig - Nanu, was baumelt denn da? Das kleiner Holzhaus ist Teil einer Eisblockwette der Handwerkskammer. Und die funktioniert so: Gestern, 11 Uhr, verschwand ein Eisblock (1 Kubikmeter) in dem Häuschen...
Die von Pfennig-Bau aufgestellte Eisblock-Hütte ist Teil einer Wette der Handwerkskammer zu Leipzig.
Oschatzer Allgemeine - 16. August 2012
Oschatzer Eisblockwette beim Handwerkstag
Oschatz(hr). Die Handwerkskammer zu Leipzig will beim Tag des Handwerks am 15. September auf dem Leipziger Augustusplatz mit einer Oschatzer Idee punkten. Die Handwerksammer und der Oschatzer Bauunternehmer David Pfennig werden nämlich im Vorfeld des Handwerkstages zu einer Eisblockwette einladen...
Im Vorfeld des Leipziger Handwerkstag wird eine Eisblockwette veranstaltet.
Flyer HWK Leipzig - 1. August 2012
Eisblockwette - Tippen + Gewinnen
Offizielle Ausrüster der Energiewende

Ein mit isofloc-Zellulosedämmstoff isoliertes Holzhaus in der Leipziger City.
Ein Kubikmeter Eis wird eingefüllt.
Wie viel Eis ist nach drei Wochen übrig?
Flyer über die Eisblockwette der Handwerkskammer Leipzig, der Firma Pfennig Bau und der Oschatzer Gilde
Oschatzer Allgemeine - 1. August 2012
Arbeiten an Schulfassade kurz vor dem Abschluss
Ockerfarbenes „Kleid“ für Robert-Härtwig-Schule

Oschatz. Die Fassade am Ostgiebel der Robert-Härtwig-Schule zur Härtwig-Straße hin ist fast vollständig saniert. „Am Freitag fällt die Rüstung, bis Mitte August ist alles fertig gestellt“, sagte Planer Bernd Stein...
Bauunternehmer David Pfennig, Planer Bernd Stein und Oberbürgermeister Andreas Kretschmar freuen sich über die termin- und qualitätsgerechte Sanierung der Robert-Härtwig-Schule.
WochenSpiegel Regional - 19. Mai 2012
isofloc in Eulendorf
Das Bild zeigt den Einbau von isofloc Zellulosedämmung. Die Dämmarbeiten wurden am Bauvorhaben heimateck in Eulendorf durch die Firma Pfennig Bau in kürzester Zeit ausgeführt. Isofloc zeichnet sich durch folgende Vorteile aus...
Einbau von isofloc Zellulosedämmung
Wochenkurier - 28. März 2012
Einblasen gegen Energieverluste
Neue Technik bringt Dämmung in Ecken und Nischen

Seit sechs Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG aus Oschatz im Bereich Altbausanierung und Restaurationen. David Pfennig hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert...
Einblasdämmung als günstige und schnelle Technik zur Wärmedämmung
Oschatzer Allgemeine - 24. März 2012
Natürliches Bauen mit Lehm
"Theoretisch könnte man - um es mal einfach auszudrücken - in seinem Garten eine Grube ausheben und den dort vorgefundenen Lehm im eigenen Haus als Baustoff verwenden", sagt David Pfennig und hält ein Häufchen rotbraune "Erde" in seinen Händen...
Haussanierung mit Lehmputz für ein hervorragendes Raumklima
Deutsches Handwerksblatt - 2. Februar 2012
Griechische Berufsschullehrer und Berater bilden sich in der Region fort
KOOPERATION: Duales Ausbildungssystem und Energieeffizienz stehen im Mittelpunkt des Interesses

Griechenland ist in letzter Zeit nicht eben ein Garant für gute Nachrichten. Neben vielen anderen Problemen hat das Geburtsland der Demokratie auch mit einer Jugendarbeitslosigkeit zu kämpfen, die selbst für ostdeutsche Verhältnisse auf einem erschreckend hohen Niveau von über 40 Prozent stagniert...
Griechische Gäste informieren sich bei Pfennig-Bau zu dualer Ausbildung, Energieeffizienz und Unternehmensgründungen
Oschatzer Allgemeine - 18. Januar 2012
Griechische Gäste bei Pfennig Bau in Oschatz
Griechische Lehrer machen bei Pfennig Bau in Oschatz Station / Besucher informieren sich zum Thema Wärmedämmung sowie zum dualen Ausbildungssystem

Oschatz. Eine Delegation von 16 griechischen Berufsschullehrern informierte sich gestern in Oschatz zum Thema Wärmedämmung. Der Besuch ist eine Aktion der Handwerkskammer zu Leipzig, die in direktem Kontakt zur Sivitanideios School in Athen steht...
Griechische Berufsschullehrer informieren sich bei Pfennig-Bau zum Thema Wärmedämmung und zum dualen Ausbildungssystem
Oschatzer Allgemeine - 2. Dezember 2011
Wunder im Doppelpack
Namensweihe für Robert-Härtwig-Schule / Erneuerung der Südfassade fast abgeschlossen

Oschatz. Doppelter Grund zum Feiern für die 466 Schüler und ihre Lehrer: Am Mittwochabend wurde der bisherigen Mittelschule Oschatz offiziell der Name Robert Härtwig gegeben und gleichzeitig der fast vollständige Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Südfassade gewürdigt...
Die Baumaßnahmen an der Südseite sind fast abgeschlossen und die Mittelschule erhält neuen Namen.
Sonderveröffentlichung OAZ - 30. November 2011
Mittelschule in Oschatz fertig saniert
Ein knappes Jahrzehnt Baustelle

Südfassade fertig / Mittelschule erhält Namen Robert Härtwig


Oschatz (ak). Vor fast zehn Jahren begann die Stadt Oschatz, in das historische Schulgebäude in der Bahnhofstraße zu investieren. Zwar sind ausreichender Platz und ein repräsentatives Aussehen deutliche Pluspunkte für einen Schulstandort...
Die Südfassade der Robert-Härtwig-Schule ist fertig
Amtsblatt Oschatz - 9. November 2011
Bauarbeiten fast abgeschlossen
Mittelschule bekommt bald ihren Namen

Schüler, Lehrer, Eltern und der Stadtrat hatten sich bereits seit langer Zeit gewünscht, dass die Oschatzer Mittelschule einen „richtigen“ Namen erhält...
Mitarbeiter der Firma Pfennig Bau sanieren Sandsteinelemente an der Robert-Härtwig-Schule
Oschatzer Rundschau - 27. Juli 2011
Nicht anstehen, sondern handeln
Oschatzer Mittelschule gibt erstmals Blick auf Teile der Südfassade frei

OSCHATZ. "Sie sehen mich hier ganz glücklich", sagte Kerstin Wasiak beim Vororttermin in der vergangenen Woche. Als Punktlandung bezeichnete die Schulleiterin der Mittelschule den Stand der Bauarbeiten...
Die Mittelschule Oschatz informiert über den Forschritt der Sanierungsarbeiten, an denen Pfennig-Bau beteiligt ist
Oschatzer Allgemeine - 20. Juli 2011
Halbe Fassade verputzt
Bauarbeiten an Härtwig-Mittelschule im Plan / Fertigstellung Ende November geplant

Oschatz. Noch verbergen Gerüste die neu verputzte Fassade am Westflügel der Härtwig-Mittelschule. Bis zum Wochenende sollen sie verschwunden sein. Dann werden sich die Oschatzer ein Bild davon machen können, wofür die Stadt insgesamt 1,2 Millionen Euro ausgibt...
Die Fassade der neuen Oschatzer Robert-Härtwig-Mittelschule wird in Handarbeit durch die Firma Pfennig-Bau saniert
Oschatzer Allgemeine - 20. Juli 2011
Fassadensanierung an Oschatzer Mittelschule geht in zweite Runde
Handarbeit: Ferienjobberin Lisa Rüdiger klebt ab, und Bauunternehmer David Pfennig zeigt, wie die beschädigten Kassetten an der Südfassade der Oschatzer Mittelschule wieder hergestellt werden. Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (2.v.r.) und Planer Bernd Stein überzeugten sich gestern vom Stand der Bauarbeiten, die in den nächsten Tagen in die zweite Runde gehen...
David Pfennig zeigt, wie sie Sanierungsarbeiten an der Oschatzer Mittelschule vorangehen
Oschatzer Rundschau - 4. Mai 2011
150 Jahre alt und trotzdem hochmodern
OSCHATZ. "Achtung, elternfreie Zone!" Auf dieses Zutrittsverbot für Erwachsene zum Kinderspielplatz bestanden am Sonnabend die Kinder, die mit ihren Eltern zum 1. Tag der offenen Tür der Firma Pfennig Baustoffe in die Bahnhofstraße kamen...
David Pfennig stellt zum Tag der offenen Tür das neue Bürogebäude vor
Oschatzer Allgemeine - 3. Mai 2011
Passivhaus dick eingepackt
Oschatz (FH). Als das Gebäude vor 150 Jahren als Pferdestall gebaut wurde, spielte Wärmeisolation noch keine Hauptrolle. Heute ist das anders. Bauunternehmer David Pfennig hat das Gebäude auf seinem Betriebsgelände an der Bahnhofstraße im vergangenen Jahr zum Bürohaus umgebaut - nach Passivhausstandard...
Die Firma Pfennig Bau stellt zum Tag der offenen Tür ihr neues Bürogebäude nach Passivhausstandard vor
Deutsches Handwerksblatt - Regionalausgabe der Handwerkskammer zu Leipzig - 21. April 2011
Tauwetter in Oschatz
ENERGIEEINSPARUNG: Handwerker der Gilde beraten zu energetischer Sanierung

Die Zukunft unserer Energieversorgung ist nicht erst seit den Vorfällen in Fukushima in aller Munde, jedoch wird das Thema seitdem kontrovers diskutiert. Die Konzentration liegt in diesem Zusammenhang oftmals bei der Frage, wie künftig Strom erzeugt werden soll...
Handwerker der Oschatzer Gilde veranstalten Eisblockwette
Oschatz TV Lokalfernsehen - 18. - 25. April 2011
Erfolgreicher Gildetag
2. Oschatzer Gildetag
Oschatzer Allgemeine - 18. April 2011
2. Oschatzer Gildetag im Thomas-Müntzer-Haus
Eis-Wette der Oschatzer Gilde läuft super / Zahlreiche Neuheiten bei der Messe präsentiert

Oschatz (hr). Über eine große Palette handwerklicher Leistungen und Produkte konnten sich gestern die Oschatzer beim 2. Oschatzer Gildetag im Thomas- Müntzer-Haus informieren...
Die Oschatzer Gilde-Mitglieder präsentieren Leistungen rund ums Haus
SonntagsWochenblatt 17. April 2011
Oschatzer Gilde-Mitglieder machen den Härtetest
Oschatz Von 13 bis 18 Uhr findet heute der 2. Oschatzer Gilde-Tag im Thomas-Müntzer-Haus in Oschatz statt. Es wird neben zahlreichen Informationen rund ums Bauen und Wohnen auch eine Präsentation der Oschatzer Gilde-Mitglieder sowie ab 16 Uhr Vorträge über Wärmedämmverfahren und Energiesparen mit Glas geben...
David Pfennig und Henry Korn testen den Eisblock
Oschatz TV Lokalfernsehen - 11. - 17. April 2011
Gilde fordert die Oschatzer
Eiswette der Oschatzer Gilde
SonntagsWochenblatt 10. April 2011
Eisblock sitzt im Haus
Oschatzer Gilde beginnt Wette

Oschatz Am vergangenen Dienstag haben die Mitglieder der Oschatzer Gilde einen 1 x 1 Meter großen Eisblock in einen selbst gezimmerten Haus platziert und dieses gedämmt...
Die Oschatzer Gilde und der Eisblock
Oschatzer Allgemeine 6. April 2011
1000 Kilogramm Eis für die Oschatzer Gilde
Eiswette aufgelegt: Die Oschatzer Gilde, ein Zusammenschluss von Handwerkern aus Oschatz und dem Umland richtet am 17. April von 13 bis 18 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus einen Gildetag aus. Dort können sich Interessenten über die Leistungen der Gildemitglieder informieren. In diesem Zusammenhang wird eine Eiswette aufgelegt. Gestern wurde eine Tonne Eis in das Häuschen vor dem Thomas-Müntzer-Haus eingepackt...
Mitglieder der Oschatzer Gilde um den Eisblock
SonntagsWochenblatt 27. März 2011
Handwerkliche Eisblockwette
Oschatzer Gilde lädt zum Frühlingsfest und 2. Gilde-Tag herzlich ein

Oschatz (PR/nis). Seit 2010 gibt es einen losen Verbund, der sich „Oschatzer Gilde“ nennt. In diesem sind Handwerker und Dienstleister vereint, die Arbeiten rund ums Bauen und Wohnen anbieten...
Anzeige zur Eisblockwette der Oschatzer Gilde
SonntagsWochenblatt 06. März 2011
Energiekosten senken
Pfennig Bau GmbH & Co. KG macht Häuser fit

Oschatz. (PR/nis). Seit nunmehr sieben Jahren stehen Altbausanierung und Restaurationen bei der Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG aus Oschatz ganz oben auf der Tagesordnung. Geschäftsführer David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert und wurde im vergangenen Jahr von der Stadt Oschatz als „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet...
Pfennig Bau bietet Ihnen Altbausanierung, Restaurationen sowie Dämmmaterial
SonntagsWochenblatt 06. März 2011
Handwerkliche Eisblockwette
Oschatzer Gilde lädt ein

Oschatz. (PR/nis). Seit 2010 gibt es einen losen Verbund, der sich „Oschatzer Gilde“ nennt. In diesem sind Handwerker und Dienstleister vereint, die Arbeiten rund ums Bauen und Wohnen anbieten. Die erste gemeinsame Aktivität war das Immobilienforum im Frühjahr 2010. Hintergrund dieses Zusammenschlusses ist eine Initiative der Sparkasse...
Die Oschatzer Gilde und ihre Eisblockwette
Rundschau - 10. November 2010
Neue Technik: Dämmung in Ecken und Nischen
Pfennig Bau Oschatz antwortet mit Einblastechnik auf steigende Energiekosten

OSCHATZ. Seit nun bereits sechs Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co.KG aus Oschatz rund um das Thema Altbausanierung und Restaurationen. David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert...
Pfennig Bau bietet Ihnen Einblasdämmung zur Energiekosteneinsparung
Oschatzer Allgemeine - 30. Oktober 2010
Berufliche Orientierung
Spende für den Förderverein der Mittelschule

Oschatz (hr). "Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt", mit diesen Worten ehrte Anfang Oktober der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar die Firma Pfennig Bau...
Pfennig Bau spendet Preisgeld an den Förderverein der Mittelschule
RIO Regionalnachrichten - 22. Oktober 2010
Unternehmen des Jahres
Oschatzer Firma Pfennig Bau geehrt

Mut, Kraft & moderne Ideen


Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Oschatz hat die Firma Pfennig Bau GmbH und Co. KG zum Unternehmen des Jahres 2010 gewählt...
Stadtrat wählt Pfennig Bau zum Unternehmen des Jahres
Leipziger Volkszeitung Delitzsch-Eilenburg - 11. Oktober 2010
David Pfennig spendet das Preisgeld
Unternehmer das Jahres

Oschatz (hr). Der Stadtrat hat entschieden: In feierlicher Form wurde im Oschatzer Thomas-Müntzer-Haus die Firma Pfennig Bau als Oschatzer Unternehmen des Jahres 2010 geehrt...
Entwicklung zum Unternehmer des Jahres
SonntagsWochenblatt 10. Oktober 2010
Würdiger Preisträger
Auszeichnung zum „Unternehmen des Jahres“

Oschatz. Die traditionelle Auszeichnung zum „Unternehmen des Jahres“ erhielt in diesem Jahr die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG. Die Firma erarbeitete sich unter anderem mit dem Einsatz der „isofloc“ Isolierungsmethode, welche sehr umweltschonend und energieeffizient ist, in der Region einen hervorragenden Ruf...
Auszeichnung Unternehmer des Jahres
Oschatzer Allgemeine 8. Oktober 2010
Grüner Unternehmer mit Weitblick
David Pfennig spendet Preisgeld der Mittelschule und der Apfelbaumschule

Oschatz (hr). Der Stadtrat hat entschieden und am Mittwochabend wurde in feierlicher Form im Oschatzer Thomas- Müntzer-Haus die Firma Pfennig Bau als Oschatzer Unternehmen des Jahres 2010 geehrt (OAZ berichtete gestern). Zum Festakt hatte Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) nicht nur die Freunde und Familie des Unternehmerduos David und Siegfried Pfennig geladen, sondern es waren auch zahlreiche andere Unternehmer und Behördenvertreter gekommen...
Unternehmer des Jahres David Pfennig
Oschatzer Allgemeine 7. Oktober 2010
Festakt für die Oschatzer Firma Pfennig Bau
Auszeichnung vergeben: Aus den Händen von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (M.) konnten David Pfennig (l.) und sein Vater Siegfried Pfennig (r.) gestern den Preis „Unternehmen des Jahres 2010“ für die Pfennig Bau GmbH & Co KG in Empfang nehmen...
Preisverleihung Unternehmer des Jahres
Sächsische Zeitung Döbeln 18. September 2010
Neue Technik bringt Dämmung in Ecken und Nischen
Pfennig Bau Oschatz antwortet mit Einblastechnik auf steigende Energiekosten

Seit sechs Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG aus Oschatz rund um das Thema Altbausanierung und Restaurationen. David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert. Mit mehr als zehn Mitarbeitern ist er inzwischen auf Baustellen in ganz Mitteldeutschland unterwegs...
Pfennig Bau bietet lohnende Einblasdämmung
Oschatzer Allgemeine 9. September 2010
Richard Senkel mauert am besten
Lehrling aus Casabra zeigt Glanzleistung bei Gesellenprüfung

Oschatz/Casabra. Richard Senkel aus Casabra ist einer der erfolgreichsten Lehrlinge im Regierungsbezirk Leipzig. Der 23-Jährige hat jetzt seine Ausbildung mit den besten Ergebnissen seines Jahrgangs abgeschlossen und darf sich nun erfolgreichster Maurerlehrling des Regierungsbezirkes Leipzig nennen...
Richard Senkel ist Jahrgangsbester bei der Gesellenprüfung
Sächsische Zeitung Riesa 9. September 2010
Neue Technik bringt Dämmung in Ecken und Nischen
Pfennig Bau Oschatz antwortet mit Einblastechnik auf steigende Energiekosten

Seit sechs Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG aus Oschatz rund um das Thema Altbausanierung und Restaurationen. David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert. Mit mehr als zehn Mitarbeitern ist er inzwischen auf Baustellen in ganz Mitteldeutschland unterwegs...
Energetisch sinnvolle Einblasdämmung
Transferbrief Leipzig Mai 2010
Einblasdämmung - Die Antwort auf steigende Energiekosten
Seit sechs Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG aus Oschatz rund um das Thema Altbausanierung und Restaurationen. David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, hat sich auf die Wärmedämmung mittels spezieller Einblastechnik spezialisiert. Energetische Gebäudesanierung ist in Zeiten steigender Energiekosten ein großes Zukunftsfeld des Handwerks, so sieht das auch der 32-jährige Unternehmer...
Sanierung mit Einblasdämmung
Bautrend Mai 2010
SVB-Mitgliedsunternehmen auf der HAUS 2010
Die Pfennig Bau GmbH & Co. KG war auf der HAUS 2010 vertreten. Auf der Seite sehen Sie einige Bilder der SBV-Mitgliedsunternehmen.
Pfennig Bau auf der HAUS 2010
Wochenkurier 9. September 2009
Einblasdämmung als eine Antwort auf steigende Energiekosten
Oschatz. Wer neu baut oder saniert, steht vor dem Problem der Kosten, vor allem bei steigenden Aufwand für Energie. Dies ist in der Gegenwart so und wird sicher auch in Zukunft wichtig sein. Was tun? Da heißt es gegensteuern. Antworten hat die Firma Pfennig Bau GmbH & Co. KG parat...
Preiswerte Einblasdämmung für Altbausanierung
Oschatzer Allgemeine Montag 4. Mai 2009
Dämmung als zweites Standbein
David Pfennig führt seit fünf Jahren sein eigenes Bauunternehmen in Oschatz

Oschatz. Grund zum Feiern für den Unternehmer David Pfennig. Der 31-Jährige konnte am vergangenen Freitag das fünfjährige Bestehen seiner Firma Pfennig Bau in der Döllnitzstadt begehen. Heute hat er sich neben dem normalen Baugeschäft vor allem auf Gebäudedämmungsarbeiten spezialisiert...
Altbau und Gebäudedämmung
OAZ Extra 27. November 2008
Geadelte Dämmung und ein besonderer Azubi
Pfennig Bau Oschatz: Fachbetrieb für Maurer- und Betonarbeiten

Donnerstagmorgen 9 Uhr in Riesa: An der Kasernenstraße parkt ein weißer Transporter. David Pfennig aus Oschatz lädt Werkzeuge aus. „Das ist eine richtig große Nummer, hier haben wir 6 Tage zu tun“, sagt der Geschäftsführer der Pfennig Bau GmbH. Gemeint ist die Dämmung des Dacheseiner ehemaligen Kaserne. „Hier kommen Wohnungen rein...
Kaserne in Riesa
SonntagsWochenblatt 26. Oktober 2008
Die Dämmmeister
Neue Technologien für alte Mauern

Oschatz. David Pfennig vom gleichnamigen Oschatzer Betrieb Pfennig Bau GmbH & Co.KG ist ihr Spezialist für Maurer-, Putz- und Betonarbeiten, die Altbausanierung, den Lehmbau, das Einbringen von Wärmedämmverbundsystemen für innen und außen...
Kerndämmung mit Rigibead
SonntagsWocheblatt 5. Oktober 2008 Sonderthema Gütesiegel Meisterbrief
Neue Technologien für alte Mauern
Firma Pfennig Bau stellt sich den Anforderungen der Gegenwart und Zukunft

SWB (PR/CS). In Zeiten, wo Energie und Rohstoffpreise und –kosten explodieren, sind mehr den je Bauten gefragt, die sich durch eine hohe Energieeffizienz auszeichnen. Dieser Entwicklung Rechnung tragend, hat sich der Maurermeister und Betriebswirt David Pfennig zusätzlich zum Gebäudeenergieberater qualifiziert und sein Unternehmen zum isofloc-Fachbetrieb entwickelt...
Isofloc Dämmung und KIA
Dreister – Anzeiger Springe Freitag, 19. September 2008
Fachleute üben Modernisierung
Eldagsen. Sie sind aus ganz Deutschland angereist. 14 Handwerker und Energieberater klettern auf dem Baugerüst an der Fassade des alten Landschulheims am Energie- und Umweltzentrum (EUZ) herum. Sie üben an der alten Fachwerkwand die Arbeit mit neuen energiesparenden Baumaterialien und –elementen...
Gebäudedämmung am EUZ Eldagsen
Oschatzer Allgemeine Zeitung - 29. Juli 2008
Gewinn für Betrieb und Lehrling
Richard Senkel aus Oschatz absolviert eine kombinierte Studien- und Berufsausbildung

Oschatz. Was klingt wie eine Automarke, bezeichnet auch eine Form der dualen Ausbildung. „Kia“ steht für Kooperative Ingenieurs-Ausbildung, eine ans Hochschulstudium gekoppelte Berufsausbildung für technisch Interessierte...
Lehrlingsausbildung Kia
Oschatzer Allgemeine Zeitung - 26. April 2008
Einblasdämmung
Die Antwort auf steigende Energiekosten

Oschatz. Seit vier Jahren arbeitet die Firma Pfennig Bau GmbH & Co.KG im Raum Oschatz und Umgebung. David Pfennig, Maurermeister aus Überzeugung, ist anzusehen, dass ihm seine Arbeit Freude macht...
isofloc Einblasdämmung
Oschatzer Rundschau - 7. März 2007
Eine ernstzunehmende Alternative
Oschatz Dämmen mit isofloc – unter diesem Motto lud David Pfennig als Fachbetrieb für isofloc am Dienstag vergangener Woche Bauplaner und Handwerkskollegen zum Fachseminar in das Gasthaus „Zum Schwan“...
Fachseminar zur isofloc Einblasdämmung
Oschatzer Allgemeine Zeitung - 1. März 2007
Infos zu neuem Dämmstoff
Oschatz. Mit so vielen Teilnehmern hatte David Pfennig nicht gerechnet: 45 Unternehmer, Planer und Architekten nahmen an dem Seminar zum Thema „Wärmetechnische Sanierung im Altbau“ teil, das der Chef der Firma Pfennig Bau am Dienstag in Oschatz veranstaltete...
Fachseminar Zellulose-Einblasdämmung
Oschatzer Allgemeine Zeitung - 5. Januar 2007
Dämmstoff aus Tageszeitung
Oschatz. Ein meterlanger Schlauch liegt im Flur des Hauses in der Oschatzer Badergasse. Von unten vor der Haustür bis ins Dachgeschoss reicht das flexible Rohr. Eine graue Masse wird durch die Leitung gepumpt...
Vorstellung Dämmstoff isofloc
Oschatzer Allgemeine Zeitung - 16. November 2006
Handwerk hat wieder goldenen Boden
Region Oschatz. Eitel Sonnenschein herrscht am Konjunkturhimmel. Dieser Meinung ist zumindest Joachim Dirschka, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig. Steigende Umsätze und zahlreiche Neueinstellungen würden ein positives Bild des Sächsischen Handwerkes abgeben...
Sanierung der Mauer der Berufsschule Oschatz
Oschatzer Rundschau - 13. Juli 2006
Kompetenz aus einer Hand
Oschatz. Als der Betriebswirt David Pfennig vor zwei Jahren erfolgreich seine Meisterprüfung als Meister für Maurer- und Betonarbeiten als Jahrgangsbester bestand, legte er gleichzeitig den Grundstein für sein eigenes Unternehmen...
Anzeige zu den Angeboten der Firma Pfennig-Bau
Oschatzer Allgemeine Zeitung - Januar 2006
Berufung in den Meisterprüfungsausschuss
Vor zwei Jahren absolvierte David Pfennig aus Oschatz die Meisterschule als Jahrgangsbester Meister des Maurer- und Betonhandwerks im Regierungsbezirk Leipzig. Jetzt fühlt der 28-Jährige selbst angehenden Meistern auf den Zahn...
Berufung David Pfennigs in den Meisterprüfungsausschuss
Oschatzer Allgemeine Zeitung - Dezember 2004
Maurermeister haut als Jahrgangsbester auf den Putz
Oschatzer von der Handwerkskammer zu Leipzig ausgezeichnet

Oschatz. Bei den Abschlussprüfungen auf der Meisterschule hat David Pfennig aus Oschatz so richtig auf den Putz gehauen. Der 26-Jährige wurde jetzt als Jahrgangsbester im Regierungsbezirk Leipzig unter reichlich 20 Kollegen ermittelt und hat das mit einer Urkunde bescheinigt bekommen...
Maurermeister David Pfennig ist Jahrgangsbester

zurück nach oben